Unsere Tipps

Bügelstation Entkalken:

Damit deine Klamotten dauerhaft glatt gebügelt werden können benötigst du einen hohen Dampfdruck. Damit dies gewährleistet ist, musst du deine Bügelstation regelmäßig entkalken. Ansonsten verstopfen die Düsen, welche den Dampf ausstoßen. Die meisten Bügelstationen haben deshalb ein spezielles Entkalkungssystem, dieses sammelt den meisten Kalk auf. Doch bei einem zu harten Wasser entstehen trotzdem Kalkablagerungen. Damit du erkennst wann eine Entkalkung notwendig ist, weißt dich deine Bügelstation über eine Leuchte daraufhin. Verhindern kannst du das mit, denn überall ist im Leitungswasser bereits Kalk gelöst. Damit nicht hilflos da stehst haben wir ein Video für dich, indem du sehen kannst wie eine Entkalkung funktioniert.

Das solltest du vor der Entkalkung unbedingt machen:

  1. Gerät vom Strom nehmen
  2. die Bügelstation komplett abkühlen lassen
  3. den Kalk-Kollektor herausnehmen und ausspülen

 

Wie kann ich Kalkablagerungen verhindern?

Du wirst vermutlich Kalkablagerungen nicht komplett verhindern können, aber du kannst dies stark einschränken. Leitungswasser ist zwar sehr schnell, einfach und günstig aus dem Wasserhahn zu bekommen, hat aber einen höheren Kalkanteil als destilliertes Wasser zum Beispiel. Und dieser Kalkanteil wird sich mit der Zeit festsetzen. Destilliertes Wasser ohne Kalkanteil, kostet zwar etwas mehr aber es garantiert eine langlebige und optimale Funktionsfähigkeit deiner Bügelstation.

Wie reinige ich meine Bügelstation?

Damit du deine Bügelstation lange benutzen kannst, ist es wichtig deine Bügelstation regelmäßig zu Reinigen. Dadurch bleibt vor allem die Bügelsohle gut erhalten, und gleitet somit auch nach Jahren noch optimal über deine Klamotten. Wenn deine Sohle nicht mehr richtig gleitet, dann solltest du diese Reinigen. Hierfür sollte die Bügelstation abkühlen, und vom Strom genommen werden. Wenn die Bügelsohle nur wenig verschmutzt ist, dann kannst du diese ganz einfach mit einem Lappen und Spülmittel Reinigen. Du solltest aber darauf achten ein glattes Tuch zu verwenden, und du solltest auch nicht die raue Seite eines Schwamms verwenden. Auch Stahlwolle, solltest du nicht zum Reinigen deiner Bügelstation verwenden. Denn sonst wirst du sehr schnell die Oberfläche der Bügelsohle beschädigen. Das Gehäuse kannst du ebenfalls ganz einfach mit einem nassen Tuch waschen. Falls sich in den Ritzen Fusseln angesammelt haben, dann kannst du diese mit einem Wattestäbchen Reinigen. Erfahre mehr über unseren Vergleichssieger im ausführlichen Artikel.